Feuer

Auto gerät auf Mitarbeiterparkplatz des Polizeireviers Harz in Brand

Ein Auto ist am Donnerstag (16. Dezember) aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Mitarbeiterparkplatz des Polizeireviers Harz in Halberstadt in Brand geraten. Das Polizeirevier musste kurzzeitig geräumt werden.

16.12.2021, 16:22 • Aktualisiert: 16.12.2021, 16:41
Ein Auto ist am Donnerstag (16. Dezember) aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Mitarbeiterparkplatz des Polizeireviers Harz in Halberstadt in Brand geraten. Das Polizeirevier musste kurzzeitig geräumt werden.
Ein Auto ist am Donnerstag (16. Dezember) aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Mitarbeiterparkplatz des Polizeireviers Harz in Halberstadt in Brand geraten. Das Polizeirevier musste kurzzeitig geräumt werden. Symbolfoto: dpa

Halberstadt (vs) - Auf dem Mitarbeiterparkplatz des Polizeireviers in Halberstadt hat am Donnerstag (16. Dezember) gegen 9 Uhr ein Fahrzeug aus bisher unbekannter Weise angefangen zu brennen.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht, konnten die Polizisten und die hinzugezogene Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf das Dienstgebäude verhindern.

Das Polizeirevier musste kurzzeitig, nach Auslösung der Brandmeldeanlage, geräumt werden. Am betroffenen Fahrzeug entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zum Brand wurden aufgenommen.