Feuerwehr

Halberstadt: Kaputter Deckenscheinwerfer löst Brand aus

Ein defekter Scheinwerfer hat heute (9. September) in einem Büro in der Rabahne in Halberstadt angefangen zu brennen. Feuerwehr und Polizei mussten ausrücken.

9. September 2021   15.37 Uhr  • Aktualisiert: 09.09.2021, 15:43
Ein defekter Scheinwerfer in einem Büro an der Rabahne in Halberstadt löste heute (9. September) einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.
Ein defekter Scheinwerfer in einem Büro an der Rabahne in Halberstadt löste heute (9. September) einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Symbolfoto: dpa

Halberstadt (vs) - Ein defekter Scheinwerfer in einem Büro an der Rabahne in Halberstadt löste heute (9. September) einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht, ging einer von drei Scheinwerfern gegen 12.35 Uhr nach einem Knall in Flammen auf. Drei Personen im Gebäude konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beträgt ungefähr 500 Euro.