1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Halberstadt
  6. >
  7. Handbremse: Kreuzung in Groß Quenstedt blockiert: Frau hält bei Fahrt plötzlich Bremshebel in der Hand

HandbremseKreuzung in Groß Quenstedt blockiert: Frau hält bei Fahrt plötzlich Bremshebel in Hand

Ungewöhnliche Verkehrseinschränkung: Ein Auto blockierte die B81 in Groß Quenstedt im Harz, weil die Fahrerin plötzlich den Bremshebel ihrer Handbremse abbrach.

22.08.2023, 12:30
Eine Frau hat eine Handbremse während ihrer Fahrt auf der B81 in Groß Quenstedt im Harz abgebrochen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Symbolbild:
Eine Frau hat eine Handbremse während ihrer Fahrt auf der B81 in Groß Quenstedt im Harz abgebrochen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Symbolbild: dpa

Groß Quenstedt (vs) - Eine Frau blockierte am frühen Dienstagmorgen eine Kreuzung auf der Bundesstraße B81 in Groß Quenstedt - aus einem ungewöhnlichen Grund, wie die Polizei mitteilt.

Demnach war die Frau zunächst in Richtung Magdeburg unterwegs, als sie zum Halten die Handbremse ihres Opel betätigte. Als sie wieder los fahren wollte, sei allerdings plötzlich der Bremshebel abgebrochen. Die Handbremse habe sich daher nicht mehr lösen lassen, heißt es.

Lesen Sie auch: Hintergründe, Nachrichten und Informationen zum 1. FC Magdeburg auf unserem FCM-Portal "Magdeburg Blau-Weiß"

Polizisten hätten den Verkehr geregelt, bis ein Abschleppunternehmen vor Ort war, so die Beamten weiter.