1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Halberstadt
  6. >
  7. Neinstedt: Mann spricht Kind im Harz an und lockt es in sein Auto: Wer hat den Unbekannten gesehen?

EIL

NeinstedtMann spricht Kind im Harz an und lockt es in sein Auto: Wer hat den Unbekannten gesehen?

In Neinstedt im Harz soll ein unbekannter Mann ein Kind an einer Bushaltestelle angesprochen haben. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Aktualisiert: 08.01.2024, 16:48
Ein Mann soll laut Polizei in Neinstedt im Harz ein Kind angesprochen haben.
Ein Mann soll laut Polizei in Neinstedt im Harz ein Kind angesprochen haben. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Robert Michael

Neinstedt/DUR. - An der Bushaltestelle in der Lindenstraße in Neinstedt (Landkreis Harz) soll ein Mann am Freitag, 5. Januar, gegen 14.15 Uhr ein Kind angesprochen haben.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand unterbreitete der Mann dem Kind das Angebot, es nach Hause zu fahren. Weiterhin täuschte der Mann dem Kind gegenüber vor, dass dies mit Einverständnis seiner Mutter geschehe. Das Kind soll in das Auto des Mannes eingestiegen sein. Der Mann sei mit dem Kind in Richtung des Wohnortes des Kindes gefahren und habe es in der Nähe des Wohnhauses abgesetzt, so die Polizei.

Das Kind kehrte wohlbehalten zu seinen Eltern zurück. Diese verständigten in der Zwischenzeit die Polizei. Alarmierte Beamte konnten aber weder den Mann noch das Fahrzeug finden.

Polizei Harz veröffentlicht Täterbeschreibung

  • Größe circa 1,80 m
  • scheinbares Alter 40 bis 50 Jahre
  • orange-braune Haare
  • Kleidung: schwarze Jacke sowie Hose
  • keine Brille oder Kopfbedeckung

Bei dem Auto soll es sich um ein silberfarbenes Modell gehandelt haben. Die Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Hinweise zur Tat erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter der Telefonnummer 03941/674-293.