Reliefbild

Polizei findet bei Hausdurchsuchung in Quedlinburg Bild und sucht nach Eigentümer

Bei einer Hausdurchsuchung in Quedlinburg ist im November ein Reliefbild gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass es gestohlen worden ist und sucht nun nach dem Eigentümer.

22.12.2021, 17:37
Bei einer Hausdurchsuchung in Quedlinburg ist im November ein Reliefbild gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass es gestohlen worden ist und sucht nun nach dem Eigentümer.
Bei einer Hausdurchsuchung in Quedlinburg ist im November ein Reliefbild gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass es gestohlen worden ist und sucht nun nach dem Eigentümer. Foto: Polizeirevier Harz

Quedlinburg (vs) - Während einer Hausdurchsuchung Ende November 2021 ist in Quedlinburg ein Reliefbild gefunden worden, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit gestohlen wurde.

Wie aus der Mitteilung des Polizei des Polizeireviers Harz hervorgeht, handelt es sich bei dem Bild um ein Relief des Bildhauers Frida Christaller aus dem Jahr 1936. Es trägt den Namen: „Die Ernten der Erde verteilet der Handel“.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben über die Herkunft des Reliefs machen können, die den Eigentümer kennen oder wissen, wo dieses Relief entwendet wurde. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.