Polizei

Unfall mit Radfahrer in Kleinbus im Harz

Im Harz, genauer gesagt bei Ditfurt, ereignete sich am 17. Juli ein schwerer Unfall.

17.07.2022, 20:01
Im Harz bei Ditfurd verunfallte ein Radfahrer.
Im Harz bei Ditfurd verunfallte ein Radfahrer. Symbolfoto: imago

Ditfurt (vs) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in den Mittagsstunden des 17. Juli, als ein 48-jähriger Fahrzeugführer aus Halberstadt mit seinem Mercedes Kleinbus die K 1321 aus Ditfurt kommend in Richtung L 66 befuhr. In einer Rechtskurve er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem dort befindlichen 62-jährigen Fahrradfahrer aus Baden-Württemberg.

Der Fahrradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Der Mercedesfahrer erlitt einen Schock und wurde vor Ort ambulant behandelt.

Für die Zeit der Rettung, Bergung und Verkehrsunfallaufnahme musst die K 1321 für rund 1,5 Stunden gesperrt werden. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigung.