Sperrung am Morgen

Wegen tiefstehender Sonne: Schwerverletzter bei Unfall nahe Thale im Harz

Auf der L92 ist es im Harz bei Thale zu einem Unfall gekommen. Die Landstraße war in den Morgenstunden hinter Silberbachtal in beide Richtungen gesperrt. 

Aktualisiert: 07.10.2022, 15:04
Auf der Landstraße L92 (Blankenburger Straße) im Harz ist es zwischen Silberbachtal und Thale zu einem Unfall gekommen. die Straße war voll gesperrt. Symbolbild:
Auf der Landstraße L92 (Blankenburger Straße) im Harz ist es zwischen Silberbachtal und Thale zu einem Unfall gekommen. die Straße war voll gesperrt. Symbolbild: dpa

L92/Thale (vs) - Ein von der Sonne geblendeter Autofahrer ist in Thale (Landkreis Harz) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die tiefstehende Sonne habe dem 70-Jährigen am Morgen auf der Blankenburger Straße die Sicht genommen, wodurch sein Auto in die Gegenspur geriet, teilte die Polizei am Freitag mit.

Dort stieß es gegen den Wagen einer 60-Jährigen. Der Fahrer wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Straße wurde für rund zwei Stunden voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist den Angaben zufolge noch unklar.