Einbruch

Täter stehlen in Dingelstedt am Huy aus dem Gebäude der Feuerwehr Funkgeräte

Unbekannte sind über ein Fenster in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr gelangt. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dingelstedt entdeckte am 8. Juni 2021, dass in das Gebäude der Feuerwehr eingebrochen wurde.
Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dingelstedt entdeckte am 8. Juni 2021, dass in das Gebäude der Feuerwehr eingebrochen wurde. Symbolfoto: picture alliance/ dpa

Dingelstedt (vs) - Ein Mitglied der Dingelstedter Feuerwehr stellte gestern, am Dienstag, den 8. Juni gegen 18.20 Uhr fest, dass unbekannte Täter in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr im Oberdorf in Dingelstedt eingedrungen sind. Über das Aufhebeln eines Fensters gelangten die Täter in die Räumlichkeiten. Hier durchsuchten sie alle Räume und das Feuerwehrfahrzeug.

Entwendet wurden ein Notstromaggregat, Funkgeräte, Ladegeräte, eine Kettensäge, eine Musikbox, eine Warnkelle, eine Kübelspritze sowie Kanister mit Öl und Benzin. Die Beamten konnten diverse Spuren sichern.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Angaben zu der Tat, zu den Tätern und zum Verbleib der Werkzeuge machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.