Osterwieck

Unfall im Harz: 72-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag ein 72-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann fuhr mit seinem Auto und einem Anhänger in Richtung Osterwieck. Der Anhänger hatte sich vermutlich aufgeschaukelt.

Aktualisiert: 25.11.2022, 14:26
Ein 72-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem Wagen und einem Anhänger von Deersheim nach Osterwieck gekommen. Dabei kam es zu einem Unfall. Der Mann verletzte sich schwer.
Ein 72-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem Wagen und einem Anhänger von Deersheim nach Osterwieck gekommen. Dabei kam es zu einem Unfall. Der Mann verletzte sich schwer. Foto: Polizeirevier Harz

Deersheim (vs) - Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag ein 72-Jähriger schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der Mann mit einem VW Transporter mit Anhänger die Landesstraße 89 aus Richtung Deersheim kommend in Richtung Osterwieck, teilt die Polizei mit.

Gegen 16 Uhr verlor er die Kontrolle über das Fahrzeuggespann, sodass der Transporter von der Fahrbahn abkam.Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sich der Anhänger aufgrund seiner Beladung aufgeschaukelt, sodass es zu dem Unfall kam.

Dabei verletzte sich der 72-Jährige schwer, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht wurde.