Verkehrsunfall mit Personenschaden

36-Jährige wird bei einem Auffahrunfall in Barleben schwer verletzt

Ein 46-jähriger Fahrer eines Transporters bemerkte zu spät, dass die Frau abbiegen wollte und fuhr auf das Auto der 36-Jährigen.

Ein 43-jähriger Fahrer eines Transporters merkte zu spät, dass die Frau vor ihm abbiegen wollte. Er fuhr auf den PKW drauf. Die 36-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt.
Ein 43-jähriger Fahrer eines Transporters merkte zu spät, dass die Frau vor ihm abbiegen wollte. Er fuhr auf den PKW drauf. Die 36-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Foto: Polizeirevier Börde

Barleben (vs) - Eine 36-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch, den 16. Juni, schwer verletzt worden.

Wie die Beamten des Polizeireviers Börde mitteilten, fuhr die 36-Jährige mit ihrem Auto in Barleben die Ebendorfer Chaussee in Fahrtrichtung Ebendorf entlang und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen.

Der 43-jährige Fahrer eines Transporters fuhr hinter dem PKW und bemerkte zu spät, dass der Wagen vor ihm abbremste, so dass er auffuhr. Die 36-jährige Fahrerin des PKW wurde dabei schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.