Ermittlungsverfahren

Arbeitskollege fährt nachts betrunken zu einer Mitarbeiterin

Ein 42-jähriger Magdeburger hat gestern Abend seine Arbeitskollegin in Weferlingen aufgesucht. Es gab ein Wortgefecht. Außerdem hatte der Mann getrunken. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

Ein 42-jähriger Magdeburger hat gestern Abend seine Arbeitskollegin in Weferlingen aufgesucht. Es gab ein Wortgefecht. Außerdem hatte der Mann getrunken.
Ein 42-jähriger Magdeburger hat gestern Abend seine Arbeitskollegin in Weferlingen aufgesucht. Es gab ein Wortgefecht. Außerdem hatte der Mann getrunken. Symbolfoto: dpa

Weferlingen (vs) - Ein aufdringlicher Arbeitskollege erschien gestern am Sonntag, den 18. Juli gegen 22.45 Uhr, bei einer Frau aus Weferlingen an deren Wohnanschrift mit seinem Auto. 

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, gab ein Wortgefecht zwischen den Kollegen. Der Mann schien betrunken zu sein. Die Frau rief die Polizei. 

Der 42-jährige Magdeburger pustete 1,72 Promille. Es wurden eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt sowie Ermittlungsverfahren eingeleitet.