Blaulicht

Mit mehr als zwei Promille auf der A2 unterwegs

Ein Lkw-Fahrer wurde von Polizisten auf der A2 erwischt, wie er mit über zwei Promille noch hinterm Lenkrad saß.

19.12.2021
Der Lkw-Fahrer auf der A2 hatte mehr als zwei Promille intus.
Der Lkw-Fahrer auf der A2 hatte mehr als zwei Promille intus. Symbolfoto: dpa

Bornstedt (vs) - Bei dem Fahrer eines Sattelzuges auf der A2 in Richtung Hannover auf Höhe der Anschlussstelle Bornstedt wurden 2,07 Promille Atemalkohol festgestellt: Am 18. Dezember wurde um 14.14 Uhr auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Irxleben und Bornstedt ein aus Polen stammender Sattelzug fahrend gesehen.

Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise (Schlangenlinien) und zu dichtem Auffahren auf dem vorausfahrenden LKkwwurde dieser an der Anschlussstelle Bornstedt einer Kontrolle unterzogen. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 56-jährigen aus der Ukraine stammende Fahrer ergab einen Wert von 2,07 Promille.

Aufgrund dessen wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein des Fahrers sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer entsprechend untersagt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, so die Polizei.