Brand

Mitsubishi brennt in Hermsdorf im Landkreis Börde vollständig aus - Polizei sucht nach Zeugen

Am Freitagmorgen brannte in Hermsdorf im Landkreis Börde ein Mitsubishi vollständig aus. Zur Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt - die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mitsubishi brannte am Freitagmorgen in Hermsdorf völlig aus.
Ein Mitsubishi brannte am Freitagmorgen in Hermsdorf völlig aus. Foto: Polizeirevier Börde

Hermsdorf (vs). Anwohner meldeten am Freitagmorgen gegen 3 Uhr den brennenden Pkw. Da sich dieser in einer Parknische zwischen zwei anderen Fahrzeugen befand, ging das Feuer auch auf einen danebenstehenden Golf über. Das andere Fahrzeug konnte durch die Eigentümerin weggefahren werden.

Der Mitsubishi brannte vollständig aus. Die freiwillige Feuerwehr Hermsdorf war mit 8 Kameraden vor Ort und löschte den Brand, der auch auf einen Straßenbaum übergegriffen hatte. Zur Brandursache wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.