Blaulicht

Polizei: Jugendliche zünden illegales Feuer in der Börde an

In der Börde, genauer gesagt in Hohenwarsleben, haben fünf Jugendliche ein illegales Lagerfeuer gemacht.

15.01.2022
In Hohenwarsleben wurden fünf Jugendliche erwischt, wie sie ein illegales Lagerfeuer entzündeten.
In Hohenwarsleben wurden fünf Jugendliche erwischt, wie sie ein illegales Lagerfeuer entzündeten. Foto: Polizei

Hohenwarsleben (vs) - Der Polizei in Hohenwarsleben wurde mittgeteilt, dass fünf Jugendliche auf einer öffentlichen Wiese Feuer machen. Beim Eintreffen der Beamten konnte ein offenes Feuer, sowie drei Jugendliche festgestellt werden, welche sich aber fluchtartig entfernten, so die Beamten.

Aus einem angrenzenden Gebüsch erschien eine tatverdächtige Person, welche das Feuer vor Ort löschte.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.