1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Haldensleben
  6. >
  7. Unfall bei Haldensleben: Tiefstehende Sonne überrascht 67-Jährigen - Unfallbeteiligte unter Schock

EIL

Unfall Bei HaldenslebenTief stehende Sonne überrascht 67-Jährigen - Unfallbeteiligte unter Schock

Bei Haldensleben im Landkreis Börde hat sich ein Unfall ereignet. Der Fahrer wurde durch die tiefstehende Sonne geblendet, so die Polizei.

Aktualisiert: 11.01.2024, 16:45
Der Fahrer stand nach dem Unfall bei Haldensleben unter Schock.
Der Fahrer stand nach dem Unfall bei Haldensleben unter Schock. Foto: Polizei Börde

Haldensleben/DUR. - Bei Haldensleben ist es am Mittwoch, 10. Januar, gegen 15 Uhr zu einem Unfall in der Satueller Straße gekommen.

Eine 43-jährige Autofahrerin fuhr auf der Satueller Straße bei Haldensleben, als ihr ein 67-Jähriger in seinem Pkw entgegenkam. Der Mann beabsichtigte, in eine Nebenstraße abzubiegen, übersah jedoch aufgrund der tief stehenden Sonne das entgegenkommende Auto, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Zudem wurde die Frau durch den Rettungsdienst aufgrund eines Schockzustandes ärztlich versorgt, konnte jedoch vor Ort wieder entlassen werden, so die Polizei.