Verkehrsunfall

Unfall bei Wedringen: zwei Lkw fahren zusammen

Zwei Lkw sind am Dienstag (11. Januar) bei Wedringen in der Börde auf der Einmündung der L 42 – B 71 zusammengestoßen. Dabei entstand an beiden Lkw Sachschaden.

12.01.2022, 16:34
Zwei Lkw sind am Dienstag (11. Januar) bei Wedringen in der Börde auf der Einmündung der L 42 – B 71 zusammengestoßen. Dabei entstand an beiden Lkw Sachschaden.
Zwei Lkw sind am Dienstag (11. Januar) bei Wedringen in der Börde auf der Einmündung der L 42 – B 71 zusammengestoßen. Dabei entstand an beiden Lkw Sachschaden. Foto: Polizeirevier Börde

Wedringen (vs) - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag (11. Januar) gegen 13.30 Uhr auf der Einmündung der L 42 – B 71 gekommen. Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, sießen zwei Lkw zusammen.

Der 53-jährige Fahrer eines Sattelzuges befuhr die L 42 von Wedringen in Richtung B 71. An der Brücke beachtete er den von links auf der bevorrechtigten B 71 kommenden Sattelzug nicht und fuhr geradeaus.

Der 43-jährige Fahrer dieses Sattelzuges bremste, fuhr jedoch gegen den Sattelanhänger des anderen Lkw. Es entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.