Keine Spur von in der Elbe vermisstem Mädchen

Von dpa
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Kollmar - Die Suche nach einem in der Elbe vermissten neunjährigen Mädchen bei Kollmar (Kreis Steinburg) ist ergebnislos geblieben. Aktuell werde nicht mehr gesucht, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag. Das Kind war am frühen Samstagabend im Wasser an einer Badestelle verschwunden.

Einsatzkräfte hatten in der Nacht und am Sonntag nach dem Mädchen gesucht. Beteiligt waren Polizei und Wasserschutzpolizei, Feuerwehr, DLRG sowie Taucher und Hubschrauber. Die Helfer setzten auch Drohnen und Suchhunde ein.