schwerer unfall

Kollision in Mansfeld-Südharz: Zug erfasst Auto an Bahnübergang in Roßla

Bei dem Zusammenstoß wurde laut Polizei eine Person eingeklemmt.

23.01.2022, 11:44 • Aktualisiert: 23.01.2022, 13:06
Zug kollidiert auf Roßlaer Bahnübergang mit Pkw
Zug kollidiert auf Roßlaer Bahnübergang mit Pkw Winterfeld

Roßla - Am Sonntagvormittag ist es zu einem schweren Unfall auf am Bahnübergang Agnesdorfer Straße in Roßla gekommen. Dabei hatte ein Personenzug aus bislang noch unbekannter Ursache einen Pkw gerammt. Dieser wurde mehrere Meter mitgerissen.

Der Fahrer des Pkw wurde dabei laut Polizei eingeklemmt, über seinen Zustand gab es am Sonntagmittag noch keine Angaben. In dem Regionalzug sollen sich zum Zeitpunkt des Unfalls zehn Personen befunden haben, keine davon soll sich bei dem Aufprall verletzt haben. (mz/js)