Verkehrsunfall mit Personenschaden

48-Jährige auf einem E-Scooter kollidiert in Magdeburg mit einem Auto

Als ein Auto aus der Einfahrt fährt, kommt es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau verletzt sich schwer.

Eine 48-jährige Frau ist mit einem E-Scooter auf dem Bürgersteig in Magdeburg gefahren. Als ein Fahrzeug aus einer Einfahrt fuhr, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau verletzte sich schwer. Symbolfoto:
Eine 48-jährige Frau ist mit einem E-Scooter auf dem Bürgersteig in Magdeburg gefahren. Als ein Fahrzeug aus einer Einfahrt fuhr, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau verletzte sich schwer. Symbolfoto: dpa

Magdeburg (vs) - In der Schäfferstaße in Magdeburg ist es am Mittwoch, den 9. Juni, gegen 7:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Hierbei wurde eine 48-Jährige schwer verletzt. Wie die Beamten des Polizeireviers Magdeburg mitteilten,  fuhr die Frau aus Halberstadt mit einem E-Scooter den Gehweg in der Schäfferstraße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 53-jährige Magdeburgerin mit einem PKW Peugeot aus einer Einfahrt auf den Gehweg.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die 48-Jährige stürzte und schwere Verletzungen erlitt. Rettungskräfte brachten die Halberstädterin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.