Polizei

Diebe schlagen in Magdeburg Autoscheiben ein und plündern die Fahrzeuge

Im Stadtteil Stadtfeld in Magdeburg haben Unbekannte auf der Suche nach Wertsachen die Scheiben von mehrere Fahrzeugen eingeschlagen. Die Polizei ermittelt.

Die unbekannten Täter haben auf der Suche nach Wertsachen die Scheiben mehrerer Autos eingeschlagen. Symbolbild:
Die unbekannten Täter haben auf der Suche nach Wertsachen die Scheiben mehrerer Autos eingeschlagen. Symbolbild: imago

Magdeburg (vs) - Am Donnerstag (15. Juli) und Freitag (16 Juli) sind Wertsachen aus Fahrzeugen im Bereich der Olvenstedter Chaussee entwendet worden, teilt die Polizei mit.

Ein Zeuge hatte bemerkt, dass die Seitenscheiben geparkter Autos eingeschlagen wurden. Die hinzugerufene Polizei zählte am Donnerstag fünf betroffene Fahrzeuge. Am Freitagmorgen um kurz vor sieben Uhr entdeckten die Beamten ein weiteres Fahrzeug mit eingeschlagener Scheibe.

Die unbekannten Täter schlugen die Scheiben der Autos ein und durchsuchten sie danach nach Wertsachen. Eine Auflistung des entstandenen Schadens steht derzeit aus. Der Kriminaldauerdienst sicherte am Tatort Spuren, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten. Die Ermittlungen dauern an.