Einbruchdiebstahl

Einbrecher klauen DDR-Motorräder aus Magdeburger Garage

Im Zeitraum vom vergangenen Sonntag zu Montag wurden drei Motorräder aus einer Garage im Magdeburger Stadtteil Sudenburg gestohlen. Die Zweiräder waren alle DDR-Fabrikate.

Aus einer Garage im Magdeburger Stadtteil Sudenburg wurden drei Motorräder gestohlen.
Aus einer Garage im Magdeburger Stadtteil Sudenburg wurden drei Motorräder gestohlen. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Magdeburg (vs) - Wie die Polizei schriftlich mitteilt, entwendeten Unbekannte im Zeitraum von Sonntag zu Montag drei Motorräder aus einer Garage in Magdeburg-Sudenburg.

Der Einbruch wurde am Montagmorgen festgestellt und daraufhin der Polizei gemeldet. Die Einbrecher sollen die Tür der Garage aufgehebelt haben um in diese reinzukommen. Als sie dann in die Garage gelangt waren, entwendeten sie die drei Zweiräder sowie eine Motorradjacke und einen Motorradhelm.

Laut Polizei handelt es sich bei den Fahrzeugen um eine schwarze MZ RT 125, eine weiße Simson Schwalbe und eine grün/goldene Simson S 51. Durch den Diebstahl entstand ein Gesamtschaden in oberer vierstelliger Höhe.

Die Polizei ermittelt nun gegen die Motorraddiebe und bittet um Hinweise, die unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg gemeldet werden können.