feuerwehreinsatz

Gartenlaube in Magdeburger Stadtteil Stadtfeld gerät in Brand

In der Nacht von Sonntag zu Montag mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr in den Stadtteil Stadtfeld ausrücken. Grund war eine Laube in einer Gartsparte, die in Brand geriet. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Durch den Brand entstand ein hoher Sachschaden.
Durch den Brand entstand ein hoher Sachschaden. Foto: Polizeirevier Magdeburg

Magdeburg (vs) - Am 12. Juli, gegen 01:10 Uhr, brannte laut Polizeibericht eine Gartenlaube im Stadtteil Stadtfeld.

Ein aufmerksamer Zeuge meldete den Beamten am Montagmorgen, dass er Brandgeruch und Rauch im Bereich des Harsdorfer Bierwegs wahrgenommen hatte. Nach ersten Erkenntnissen geriet eine Laube in einer Gartensparte in Brand.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es soll ein Schaden in unterer fünfstelliger Höhe entstanden sein. Personen kamen nicht zu Schaden, so die Polizei.

Die Ermittlungen zu der Brandursache wurden eingeleitet.