1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Magdeburg
  6. >
  7. Kollision in Magdeburg: E-Bike-Fahrer wird bei Unfall schwer verletzt

kollisionMagdeburg: E-Bike-Fahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Magdeburg ist ein E-Biker mit einem Auto zusammengestoßen. Durch die Kollision auf einer Kreuzung wurde der Mann schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aktualisiert: 09.02.2024, 17:01
Magdeburg: An der Kreuzung Holzweg und Olvenstedter Grasenweg passierte der Unfall.
Magdeburg: An der Kreuzung Holzweg und Olvenstedter Grasenweg passierte der Unfall. Symbolbild: IMAGO / Silas Stein

Magdeburg/DUR. - Am Donnerstagabend hat sich in Magdeburg ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein 42-jähriger E-Bike-Fahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Olvenstedter Graseweg und Holzweg gegen 21 Uhr, so die Polizei.

Der Fahrer des E-Bikes fuhr aus dem Holzweg kommend in Richtung Ede-und-Unku-Weg. Als er die Kreuzung Olvenstedter Graseweg überqueren wollte, stieß er mit einem 73-jährigen Hondafahrer zusammen.

Bei dem Zusammenstoß stürzte der 42-jährige E-Bike-Fahrer. Er verletzte sich dabei schwer. Zur weiteren medizinischen Behandlung musste der Biker ein Krankenhaus gebracht werden. Die Magdeburger Polizei nahm den Verkehrsunfall auf und leitete Ermittlungen ein.