Blaulicht

Neue Neustadt: Magdeburger mit Machete bedroht

Im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt ist es zu einer Bedrohung mit einer Machete gekommen, berichtet die Polizei.

In Magdeburg sind ein 14-Jähriger und ein 30-Jähriger aneinander geraten.
In Magdeburg sind ein 14-Jähriger und ein 30-Jähriger aneinander geraten. Symbolfoto: imago

Magdeburg (vs) - Am 6. August kam es in den späten Nachmittagsstunden im Bereich Altstadt zwischen einem 14-jährigen Magdeburger und einem 30-jährigen Magdeburger zu Streitigkeiten. Hieraufhin schlug der 30-jährige den 14-jährigen und floh vom Tatort, so die Polizei.

Zu einem späteren Zeitpunkt trafen die Beiden in Begleitung weiterer Personen im Bereich Neue Neustadt erneut aufeinander. Hierbei kam es zu einer Bedrohung mit einer Machete. Durch das schlichtende Eingreifen von Passanten ließen die Streitparteien voneinander ab. Verletzt wurde niemand.