Vermisste Person

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht vermisste 57-Jährige aus Magdeburg

Die Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten 57-jährigen Frau aus Magdeburg.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach einer vermissten 57-Jährigen aus Magdeburg.
Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach einer vermissten 57-Jährigen aus Magdeburg. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild dpa

Magdeburg (vs) - Die 57-Jährige wurde zuletzt am Mittwochabend, den 19.05.2021, bei der Wohnung ihres Partners in der Rothenseer Straße in Magdeburg gesehen. Am Donnerstagmorgen, den 20.05.2021, wurde gegen 6:30 Uhr das Verschwinden der 57-Jährigen aus der Wohnung festgestellt.

Die Polizei führt derzeitig Suchmaßnahmen nach der vermissten Frau durch. Hierfür war bereits ein Fährtenspürhund im Einsatz.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • circa 175 cm groß
  • korbulente Gestalt
  • kurze graue Haare
  • weiße Jeanshose
  • weiß/pinkfarbene Asics Turnschuhe
  • himmelblaue Joggingjacke

Bekannt ist, dass die 57-Jährige Magdeburgerin aufgrund einer psychischen Erkrankung Medikamente einnehmen müsste.

Foto: Polizeirevier Magdeburg
Foto: Polizeirevier Magdeburg
Foto: Polizeirevier Magdeburg
Foto: Polizeirevier Magdeburg
Foto: Polizeirevier Magdeburg
Foto: Polizeirevier Magdeburg

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Vermissten geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.