1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Magdeburg
  6. >
  7. Polizeihubschrauber im Einsatz: Vier Maskierte überfallen Magdeburger Juwelier: So sollen sie aussehen

Polizeihubschrauber im EinsatzVier Maskierte überfallen Magdeburger Juwelier: So sollen sie aussehen

Ein Magdeburger Juwelier ist am Bärplatz von vier maskierten Männern ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Aktualisiert: 01.02.2024, 12:59
Ein Magdeburger Juwelier ist von vier maskierten Männern ausgeraubt worden.
Ein Magdeburger Juwelier ist von vier maskierten Männern ausgeraubt worden. Symbolbild: pixabay

Magdeburg/DUR. - Vier maskierte Männer haben am Dienstagabend in der Magdeburger Altstadt einen Juwelier am Bärplatz überfallen und dabei Schmuck und Bargeld erbeutet, wie die Polizei mitteilt.

Demnach haben die Täter kurz vor Ladenschluss den Verkaufsraum betreten und die Verkäuferinnen attackiert, so die Beamten. In weiterer Folge sollen die Männer Schmuck und Bargeld geklaut haben und geflüchtet sein. Es soll zu umfangreichen, aber erfolglosen Fahndungen gekommen sein. Auch die Suche nach den Männern mit einem Polizeihubschrauber sei fehlgeschlagen.

Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

So werden die Täter beschrieben:

  • drei maskierte Männer in dunkler Kleidung
  • ein Maskierter mit dunkler Oberbekleidung, blauen Jeans und weißen Schuhen

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den mutmaßlichen Tätern geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0391/5463295 zu melden.