Radfahrer mit Waffen und Drogen in Magdeburg gestellt

Von dpa
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Mit Waffen und Drogen im Gepäck ist in Magdeburg ein 34 Jahre alter Radfahrer von der Polizei erwischt worden. Der Mann sollte in der Nacht zum Dienstag einer Kontrolle unterzogen werden, wie die Polizei mitteilte.

Da er sich weigerte, Angaben zur Person zu machen, wurde er nach Ausweispapieren durchsucht. Dabei wurde den Angaben zufolge zunächst ein Schlagring entdeckt. Als der Radfahrer daraufhin die Flucht ergreifen wollte, konnte er durch die Beamten daran gehindert werden.

Trotz vehementer Gegenwehr des Mannes wurden bei der weiteren Durchsuchung zwei Messer und Drogen bei ihm gefunden und sichergestellt.