Versuchter Diebstahl

Zeugen gesucht: Nachbars Katze verhindert Diebstahl von Auto in Magdeburg

Die Polizei in Magdeburg sucht zwei Verdächtige, die einen VW-Multivan im Bereich Magdeburg-Salbke am Montag, den 30. August, stehlen wollten. Der Besitzer konnte das verhindern – auch mit Hilfe von Nachbars Katze.

Die Polizei in Magdeburg sucht zwei Verdächtige, die einen VW-Multivan stehlen wollten.
Die Polizei in Magdeburg sucht zwei Verdächtige, die einen VW-Multivan stehlen wollten. picture alliance/dpa

Magdeburg (jw) - Am Montag, den 30. August, haben zwei unbekannte Täter versucht, im Bereich Magdeburg-Salbke ein Fahrzeug zu entwenden. Der versuchte Diebstahl ereignete sich nach Angaben der Magdeburger Polizei gegen 3.45 Uhr. 

Zu dem Zeitpunkt hatte das Fahrzeug ordnungsgemäß verschlossen vor dem Wohnhaus des Geschädigten im Stadtteil Salbke in Magdeburg gestanden.

Nachbars Katze habe den Besitzer geweckt, wie Polizeisprecherin Tracy Bertram mitteilte. Das Tier trage ein Halsband mit Glöckchen, und das Klingeln habe den Autobesitzer aufgeschreckt. So konnte er sehen, wie sich zwei Personen an seinem Fahrzeug aufhielten.

Täter flüchten in unbekannte Richtung

Nachdem der Geschädigte die beiden Personen angesprochen hatte, flüchteten diese in unbekannte Richtung. Bei dem Fahrzeug handelt es sich nach Angaben des Reviers um einen Pkw VW Multivan in der Farbe Rot.

Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen sowie ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.