Maskierter Mann verfolgt Kind mit Messer: Strafanzeige

Von dpa
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Celle - Ein Zeuge hat Ermittler zu einem 41-Jährigen geführt, der maskiert mit einem Messer in der Hand einen kleinen Jungen in Celle verfolgt haben soll. Durch die Beschreibung des Mannes sei der entscheidende Hinweis erfolgt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Verdächtigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Bedrohung. Er soll den Neunjährigen am vergangenen Donnerstag im Ortsteil Vorwerk verfolgt haben.