unter drogeneinfluss

18-Jähriger fährt mit Auto in Oschersleben gegen Hauswand

In der Oscherlebener Friedensstraße ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem eine Hauswand und ein Pkw beschädigt wurden. Der Unfallverursacher stand unter Drogeneinfluss.

Ein 18-Jähriger prallte am Sonntag mit seinem Auto in Oschersleben gegen ein Hauswand, die dadurch beschädigt wurde.
Ein 18-Jähriger prallte am Sonntag mit seinem Auto in Oschersleben gegen ein Hauswand, die dadurch beschädigt wurde. Foto: Polizeirevier Börde

Oschersleben (vs) - In Oschersleben kam es am Sonntagnachmittag in der Friedensstraße zu einem Verkehrsunfall: Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Auto gegen 15.50 Uhr die Friedensstraße in Oschersleben stadteinwärts und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand, die dadurch beschädigt wurde. Auch der Pkw erlitt Schäden.

Wie das Polizeirevier Börde schriftlich mitteilt, wurde 18-Jährige einem Drogentest unterzogen, der positiv auf Betäubungsmittel anschlug. Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung, der Führerschein des 18-Jährigen wurde beschlagnahmt.