Graffiti

20-jähriger Sprayer in Oschersleben erwischt

Auf einer Streifenfahrt durch Oschersleben haben die Polizeibeamten zwei schwarz vermummte Personen erwischt, wie sie eine Wand mit "FCM" besprühten. Den einen verfolgten die Polizisten.

Auf einer Streifenfahrt durch Oschersleben, erwischten die Polizeibeamten zwei Sprayer. Diese hatten FCM an eine Wand gesprüht. Einem rannten die Beamten hinterher.
Auf einer Streifenfahrt durch Oschersleben, erwischten die Polizeibeamten zwei Sprayer. Diese hatten FCM an eine Wand gesprüht. Einem rannten die Beamten hinterher. Foto: Polizeirevier Börde

Oschersleben (vs) - Zwei männliche Personen sind gestern Nacht, am 23. Juni bei der Streifenfahrt in Oschersleben in der Anderslebener Straße, dabei erwischt worden, wie sie mit Spraydosen eine Wand besprühten. 

Beide vermummten, schwarz gekleideten Personen flüchteten. Die Polizisten entschlossen sich, einen zu verfolgen. Nach einer kurzen Verfolgung gab einer der Täter auf. 

Der 20-jährige Mann hatte „FCM“ aufgesprüht und sowohl die Sprayflaschen, als auch die benutzten Arbeitshandschuhe dabei. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.