Diebstahl

Diebe stehlen Katalysatoren von Autos in Oschersleben

Gleich drei Autobesitzer haben sich bei der Polizei gemeldet und angegeben, dass an ihren Autos am Wochenende (7. bis 10. Januar) der Katalysator gestohlen worden ist. Die Polizei geht davon aus, dass es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt. 

11.01.2022, 13:20
Gleich drei Katalysatoren sind in Oschersleben im Zeitraum von Freitag, den 7. Januar bis Montag, den 10. Januar von Autos abgebaut worden.
Gleich drei Katalysatoren sind in Oschersleben im Zeitraum von Freitag, den 7. Januar bis Montag, den 10. Januar von Autos abgebaut worden. Foto: Polizeirevier Börde

Oschersleben (vs) - Gleich drei Katalysatoren sind in Oschersleben im Zeitraum von Freitag, den 7. Januar bis Montag, den 10. Januar von Autos abgebaut worden.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, teilte der Eigentümer eines VW Polo in Oschersleben der Polizei mit, dass sein Auto beim Start am Montagmorgen (10. Januar) sehr laut war und er deshalb zur Werkstatt gefahren sei.

Dort wurde festgestellt, dass der Katalysator abgebaut worden war. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro. Das Auto war seit Freitagabend in einer Parktasche in der Bruchstraße abgestellt gewesen.

Zusammenhang bei allen drei Diebstählen

Ein weiterer Katalysator wurde bei einem VW Lupo im Albert Schweitzer Ring in Oschersleben ebenfalls am vergangenen Wochenende abgetrennt. Der Schaden beträgt ungefähr 1500 Euro.

Der dritte Katalysator verschwand an einem VW Lupo, der in Oschersleben in der Straße "An der Burg" abgestellt gewesen war. Hier ließ sich der Tatzeitraum vom Samstagmittag (8. Januar) bis Montagmorgen (10. Januar) eingrenzen. Ein Tatzusammenhang bei allen drei Diebstählen ist sehr wahrscheinlich.

Ermittlungsverfahren wurden in allen Fällen eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen