Diebstahl

Ladendetektiv stellt 23-Jährigen im Marktkauf in Oschersleben

Ein Ladendetektiv konnte am Samstag (23. Juli) im Marktkauf in Oschersleben beobachten, wie ein 23-Jähriger Zigaretten im Wert von 270 Euro einsteckte.

24.07.2022, 11:35
Ein Ladendetektiv konnte am Samstag (23. Juli) im Marktkauf in Oschersleben beobachten, wie ein 23-Jähriger Zigaretten im Wert von 270 Euro einsteckte.
Ein Ladendetektiv konnte am Samstag (23. Juli) im Marktkauf in Oschersleben beobachten, wie ein 23-Jähriger Zigaretten im Wert von 270 Euro einsteckte. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn

Oschersleben (vs) - Am Nachmittag des 23.07.2022 kam es in der Marktkauf-Filiale in der Anderslebener Straße in Oschersleben zu einem versuchten räuberischen Diebstahl.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, konnte der Ladendetektiv des Marktes beobachten, wie der 23-jährige Täter aus Oschersleben Tabakwaren im Wert von rund 270 Euro einsteckte und den Markt über den Kassenbereich verließ.

Als der junge Mann vom Detektiv gestellt wurde, versuchte dieser unter Anwendung von körperlicher Gewalt zu flüchten. Ein weiterer Angestellte des Supermarktes bemerkte das entstandene Handgemenge und eilte dem Detektiv zu Hilfe.

Den beiden Herren gelang es anschließend den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten. Beide Marktangestellte erlitten leichte Verletzungen in Form von Kratzwunden.

Im Anschluss der erfolgten Sachverhaltsaufnahme wurde der 23-jährige Täter, nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft, entlassen.