Lebensmittel verdorben

Börde-Supermarkt beraubt, Lebensmittel massenhaft entsorgt: Stromkabel-Diebe unterbrechen Kühlkette

Dreiste Stromkabel-Diebe haben bei ihrem Fischzug bei einem Supermarkt in Gröningen in der Börde in Kauf genommen, dass alle gekühlten Lebensmittel entsorgt werden müssen. Die Langfinger haben massiven Schaden angerichtet.

16.09.2022, 15:06
Weil die Stromkabel des Supermarkts in Gröningen in der Börde von dreisten Dieben herausgerissen wurden, folgte aus der unterbrochenen Kühlkette eine massenhafte Entsorgung der vormals gekühlten Lebensmittel. Symbolbild:
Weil die Stromkabel des Supermarkts in Gröningen in der Börde von dreisten Dieben herausgerissen wurden, folgte aus der unterbrochenen Kühlkette eine massenhafte Entsorgung der vormals gekühlten Lebensmittel. Symbolbild: dpa

Gröningen (vs) - Diebe haben zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in Gröningen in der Börde Stromkabel bei einem Supermarkt entwendet und damit die Kühlkette unterbrochen. Dies teilt die Polizei mit.

Demnach wurde durch die Stromunterbrechung die komplette Kühlung des Einkaufsmarktes in Mitleidenschaft gezogen, so dass die gekühlten Lebensmittel weggeworfen werden mussten. Die volle Höhe des Schadens ist offenbar bislang unbekannt, es kann aber von einem hohen Verlust ausgegangen werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat und zu den Tätern machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904-4780 entgegen.