Polizei

Senior (79) zieht ein Messer und sticht zu -Streit unter Nachbarn in Bergen bei Wanzleben eskaliert 

In Bergen bei Wanzleben eskaliert ein Nachbarschaftsstreit. Ein 70-Jähriger wird mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt. Der mutmaßliche Täter wird vorläufig festgenommen.

In Bergen bei Wanzleben attackierte ein Nachbar sein Gegenüber mit einem Messer. 
In Bergen bei Wanzleben attackierte ein Nachbar sein Gegenüber mit einem Messer.  Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Wanzleben (vs) - Ein Nachbarschaftsstreit unter zwei Senioren im Wanzlebener Ortsteil Bergen endete am Freitag (30. Juli) mit einem Messerstich. Ein Mann (70) wurde lebensbedrohlich verletzt, heißt es im Bericht der Polizei.

Eine Zeugin hatte die Polizei am Mittag informiert, dass es in der Ortschaft zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 70-Jährigen und seinem 79-jährigen Nachbarn gekommen sei. Plötzlich habe der Ältere ein Messer gezogen und auf seinen Nachbarn eingestochen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerletzten in ein Krankenhaus, teilen die Beamten mit. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag vorläufig festgenommen. Am Abend sei der Mann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder aus der Haft entlassen worden. Die Ermittlungen dauern an.