Versuchter Einbruch

Wanzleben: Unbekannter will in Friseursalon einzubrechen - Mitarbeiterin ist noch vor Ort

Ein unbekannter Täter hat gestern versucht in einen Friseursalon in Wanzleben einzubrechen. Eine Mitarbeiterin war jedoch noch im Geschäft und machte sich bemerkbar. Der Mann flüchtete. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

In einem Friseursalon ist gestern am 12. Juli gegen 17.30 Uhr versucht einzubrechen. Eine Mitarbeiterin war jedoch noch im Salon und machte sich bemerkbar. Der Täter flüchtete.
In einem Friseursalon ist gestern am 12. Juli gegen 17.30 Uhr versucht einzubrechen. Eine Mitarbeiterin war jedoch noch im Salon und machte sich bemerkbar. Der Täter flüchtete. Symbolfoto: dpa

Wanzleben (vs) - In Wanzleben kam es gestern, am 12. Juli gegen 17.30 Uhr, zu einem versuchten Einbruch in einen Frisörsalon. 

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, entfernte ein unbekannter Täter die Leisten einer Türverglasung und hatte wahrscheinlich die Absicht, die Scheibe aus der Tür zu nehmen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich jedoch eine Mitarbeiterin im Salon und reinigte diesen. 

Als sich die 61-jährige Frau bemerkbar machte, flüchtete der Mann. Der Mann hatte einen schwarz-weißen Rucksack dabei. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.