Raststätte Plötzetal OstMit spitzer Waffe bedroht: Tankstelle an der Autobahn A14 im Salzland ausgeraubt

Eine Tankstelle an der Autobahn A14 ist in der Nacht zum Dienstag im Salzland ausgeraubt worden. Der mutmaßliche Täter war mit einem spitzen Gegenstand bewaffnet.

Aktualisiert: 06.12.2022, 14:40
Ein Mann hat an die Autobahn-Tankstelle Plötzetal Ost an der A14 im Salzland mit einem spitzen Gegenstand ausgeraubt. Symbolbild:
Ein Mann hat an die Autobahn-Tankstelle Plötzetal Ost an der A14 im Salzland mit einem spitzen Gegenstand ausgeraubt. Symbolbild: dpa

Könnern (vs) - Offenbar ist es in den frühen Morgenstunden zu einer Raubstraftat an der Tank-und Rastanlage „Plötzetal Ost“ auf der Autobahn A14 im Salzland gekommen. Dies teilt die Polizei mit und fahndet nach dem Täter.

Demnach betrat ein Mann gegen 1:50 Uhr die Tankstelle, bedrohte den Angestellten mit einem spitzen Gegenstand und klaute Bargeld im Wert eines höheren dreistelligen Betrags aus der Kasse. Anschließend soll er in unbekannte Richtung geflüchtet sein.

So soll der mutmaßliche Täter ausgesehen haben: 

-       170 cm groß
-       40 bis 45 Jahre alt
-       dunkel gekleidet
-       schwarze Handschuhe
-       schwarzes Basecap
-       schwarzes Tuch vor dem Gesicht
-       englische Aussprache mit osteuropäischen Akzent

Die Polizei erbittet Hinweise zur Tat oder zum mutmaßlichen Täter unter der Rufnummer 0391-5465196.