Crash

Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf L8 bei Salzwedel

Die Bilanz eines Unfalls nach einer missachteten Vorfahrt: Zwei schwer- und ein leichtverletzter Mensch auf der L8 bei Salzwedel.

Aktualisiert: 14.09.2022, 17:55
Vorfahrt missachtet, Crash gebaut: Drei Verletzte, darunter zwei schwer gab es am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der L8 bei Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Foto:
Vorfahrt missachtet, Crash gebaut: Drei Verletzte, darunter zwei schwer gab es am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der L8 bei Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Foto: Polizei

L8/Salzwedel (vs) - Eine missachtete Vorfahrt hat am Mittwochmorgen auf der L8 bei Salzwedel für eine Unfalltragödie mit mehreren Verletzten gesorgt. Dies teilt die Polizei mit.

Demnach missachtete ein 74 Jahre alter BMW-Fahrer beim Abbiegen in Richtung Warthe-Kreisverkehr die Vorfahrt eines 44-Jährigen, der in Richtung Eversdorf unterwegs gewesen sein soll. Es kam offenbar zum Zusammenstoß. Dabei wurden der BMW-Fahrer und seine 68 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt, der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen, so die Angaben der Beamten. Alle Beteiligten sollen ins Krankenhaus gekommen sein.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 65.000 Euro geschätzt. Die Straße war gesperrt.