Unfall

Golf und Passat stoßen in Klötze zusammen - 20.000 Euro Gesamtschaden

Am Donnerstagabend fuhr eine 19-jährige Autofahrerin die Salzwedeler Straße auf Höhe der Ziegelstraße in Klötze entlang und stieß dort mit einem Pkw zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. 

Eine 19-jährige Golf-Fahrerin kollidierte Dinnerstagabend in Klötze mit einem Passat-Fahrer.
Eine 19-jährige Golf-Fahrerin kollidierte Dinnerstagabend in Klötze mit einem Passat-Fahrer. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Klötze (vs) - Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, fuhr die 19-Jährige am Donnerstagabend mit ihrem VW Golf die Ziegelstraße in Klötze in Richtung der Salzwedeler Straße entlang.

Gegen 22:35 Uhr wollte die junge Frau dann nach links auf die vorfahrtsberechtigte Salzwedeler Straße auffahren. Dabei übersah sie einen 26-Jährigen, der mit seinem VW Passat die Salzwedeler Straße in Richtung Lockstedt fuhr. Dadurch kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw.

Beide Fahrzeuge erlitten durch die Kollision erheblichen Sachschaden, der laut Polizei bei etwa 20.000 liegt. Die 19-Jährige und der 26-Jährige blieben unverletzt.