Blaulicht

In Handschellen von der Polizei abgeführt: Ladendieb in Salzwedel an einem Tag zweimal erwischt

Schlechter Tag für einen Ladendieb in Salzwedel. Bei gleich zwei Diebestouren wurde der 18-Jährige erwischt, dann klickten sogar die Handschellen.

Ein erwischter Ladendieb wurde in Salzwedel renitent. Die Polizei legte ihm Handschellen an. 
Ein erwischter Ladendieb wurde in Salzwedel renitent. Die Polizei legte ihm Handschellen an.  Symbolfoto: Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Salzwedel (vs) - Gleich zwei Mal musste sich die Salzwedeler Polizei am Dienstag (17. August) mit einem Ladendieb beschäftigen. Der 18-Jährige reagierte beim zweiten Vorfall so aggressiv, dass ihm die Beamten Handschellen anlegen mussten.

Zuerst waren dem Dieb am Vormittag gegen 10 Uhr in einem Supermarkt an der Bahnhofstraße bereits Waren im Wert von 30 Euro abgenommen worden. Gegen Mittag erhielten die Beamten dann die Meldung, dass ein Ladendieb in einem Markt an der Karl-Marx-Straße gestellt wurde. Diesmal hatte der Mann vier Dosen eines Energy-Drinks eingesteckt.

Beim zweiten Zusammentreffen mit der Polizei, schlug der 18-Jährige dann plötzlich um sich. Die Polizisten legten ihm nun Handschellen an und nahmen in mit auf die Wache. "Zu zwei Strafanzeigen wegen Ladendiebstahls kommt nun auf den 18-jährigen auch eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte zu", heißt es abschließend im Bericht der Polizei.