Polizei

Karambolage am Warthe-Kreisel bei Salzwedel: Zwei Autofahrer reagieren zu spät

Bei Salzwedel am Warthe-Kreisel krachte es, weil zwei Autofahrer einen Moment zu spät reagierten. 

Drei Fahrzeuge kollidierten am Warthe-Kreisel bei Salzwedel.
Drei Fahrzeuge kollidierten am Warthe-Kreisel bei Salzwedel. Foto: Polizei

Salzwedel (vs) - Kettenreaktion bei einem Unfall auf der B248 bei Salzwedel im Altmarkkreis. Drei Autos wurden dabei beschädigt.

Zwei Autofahrer reagierten am Freitagmittag (6. August) am Warthe-Kreisel etwas zu spät und schon waren drei Fahrzeuge demoliert. Gegen 13.30 Uhr bremste der Fahrer (53) eines VW Caddy an der Einfahrt zum Kreisel, weil sich der Verkehr dort etwas staute. Zwei nachfolgende Fahrzeuge - aus Richtung Kuhfelde kommend - kamen zu spät zum Stehen. Ein Dacia (Fahrerin, 34) fuhr zunächst auf den Caddy auf. Auch der Fahrer (39) eines VW Golf reagierte zu spät und fuhr nun auf den Dacia auf.

Verletzte gab es nicht. Den Sachschaden an allen Fahrzeugen beziffert die Polizei mit rund 10.000 Euro.