Blaulicht

Mit Alkohol am Steuer in Salzwedel unterwegs

Mit mehr als 1,5 Promille ist ein 31.-Jähriger durch Salzwedel gefahren. Seinen Führerschein musste der Verkehrsrowdy dann abgeben.

Keine gute Idee: Mit Akoholeinfluss durch Salzwedel zu fahren.
Keine gute Idee: Mit Akoholeinfluss durch Salzwedel zu fahren. Symbolfoto: dpa

Salzwedel (vs) - Der Polizei wurde ein auf- und abfahrender PKW in der Hansestraße in Salzwedel gemeldet, wobei vermutet wurde, dass der Fahrer unter Alkohol stehen könnte. Dieser Verdacht bestätigte sich.

Bei einer Überprüfung in der Hansestraße wenig später, konnte dort fahrenderweise ein VW Passat festgestellt werden, welcher daraufhin kontrolliert wurde, heißt es von der Polizei weiter.

Dabei bestätigte sich der Verdacht, dass der 31-jährige Fahrer das Fahrzeug unter Alkohol führte. Ein Test vor Ort ergab 1,56 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus Salzwedel und die Einleitung eines Strafverfahrens. Der Führerschein wurde sichergestellt.