Polizei

Seniorin (75) liegt hilflos in ihrer Wohnung in Salzwedel: Aufmerksame Nachbarin sorgt für Rettung

Das zweite Mittagessen vor der Tür. Keine Reaktion auf Klopfen an der Tür. Das machte einer Nachbarin in Salzwedel große Sorgen. Sie rief die Polizei.

In Salzwedel lag eine 75-jährige Frau hilflos in ihrer Wohnung. 
In Salzwedel lag eine 75-jährige Frau hilflos in ihrer Wohnung.  Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Salzwedel (vs) - Diese Situation machte eine Nachbarin in Salzwedel stutzig: Vor der Wohnungstür einer 75-jährigen Nachbarin stand am Sonnabend (31. Juli) gegen 14.38 Uhr immer noch das bereits zweite gelieferte Mittagessen. Mehrfach klopfte die Salzwedelerin deshalb an die Tür ihrer Nachbarin. Eine Antwort erhielt sie allerdings nicht. Deshalb rief sie die Polizei.

Wie das Revier in Salzwedel mitteilt, klopften auch die eingesetzten Beamten an die Wohnungstür und konnten dann doch ganz leise eine Stimme hören. Die 75-Jährige berichtete, dass sie nicht allein zu Tür kommen könne. 

Nach der Türöffnung mit Hilfe eines Schlüsseldienstes wurde die ältere Frau gefunden - sie lag auf dem Boden und benötige medizinische Hilfe. Rettungssanitäter versorgten die 75-Jährige und brachten sie ins Krankenhaus.