1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Salzwedel
  6. >
  7. Unfall im Altmarkkreis Salzwedel: Auto wird auf B71 von Lkw überrollt: Frau schwer verletzt

EIL

Unfall im Altmarkkreis SalzwedelAuto wird auf B71 von Lkw überrollt: Frau schwer verletzt

Eine 18-Jährige ist bei einem Unfall im Altmarkkreis Salzwedel schwer verletzt worden.

Aktualisiert: 17.01.2024, 16:06
Auf der B71 zwischen Winterfeld und Cheinitz ereignete sich ein schwerer Unfall, bei dem eine 18-Jährige verletzt wurde.
Auf der B71 zwischen Winterfeld und Cheinitz ereignete sich ein schwerer Unfall, bei dem eine 18-Jährige verletzt wurde. Foto: Polizei Salzwedel

Winterfeld/Cheinitz/DUR. - Auf der B71 ist es am Dienstag gegen 13 Uhr zu einem Unfall gekommen.

Eine 18-Jährige fuhr von Winterfeld aus in Richtung Cheinitz, als sie den Lkw eines 78-Jährigen überholen wollte. Beim Wiedereinordnen nach dem Überholvorgang scherte sie zu kurz vor dem Sattelzug wieder ein. Um einen Unfall mit dem Auto zu vermeiden, bremste der Fahrer des Sattelzuges und versuchte leicht nach rechts auszuweichen, wobei er von der Fahrbahn abkam.

18-Jährige bei Unfall in der Altmark schwer verletzt

Die junge Fahrerin kam gleichzeitig ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und stieß mit dem Heck gegen einen Baum, bevor das Fahrzeug auf der Böschung zum Stillstand kam. Dabei wurde die Fahrzeugfront noch durch den Auflieger des Sattelzuges überrollt, ehe dieser ebenfalls zum Stehen kam.

Die 18-Jährige wurde schwerverletzt in das Krankenhaus nach Gardelegen gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Dadurch kam es auf der Bundesstraße zu massiven Verkehrsbeeinträchtigen.

Für die Bergung des Sattelzuges war die Straße zwischen 18.30 und 23.30 Uhr voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 30.000 Euro geschätzt, so die Polizei.