Polizei

Unfall in Salzwedel: Golf gerät auf dem Schäferstegel ins Schleudern 

Der Wagen eines Autofahrers (60) kam am Donnerstagmorgen (1. Juli) in Salzwedel unsanft von der Fahrbahn ab.

Das Halteverbotsschild am Salzwedeler Schäferstegel wurde förmlich plattgefahren.
Das Halteverbotsschild am Salzwedeler Schäferstegel wurde förmlich plattgefahren. Foto: Polizei

Salzwedel (vs) - Ein abgeknicktes Verkehrsschild und ein beschädigter Holzzaun: Bei einem Unfall in Salzwedel gab es am Donnerstagmorgen glücklicherweise nur Sachschaden.

Gegen 9.55 Uhr war der VW Golf eines 60-jährigen Autofahrers auf dem Schäferstegel ins Schleudern geraten und unsanft von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, dass die Witterung der Grund für den Unfall gewesen sei.

Der Wagen krachte gegen das Verkehrsschild und drückte anschließend noch ein Zaunfeld ein.