Polizei

Unfallflucht dank Zeugen in Fleetmark aufgeklärt

Die Polizei hat einen 44-Jährigen gestellt, der in Fleetmark Unfallflucht begangen hat.

12.12.2021, 14:14
Die Polizei hat
Die Polizei hat Foto: picture alliance/dpa

Fleetmark (vs) - Dank aufmerksamer Zeugen ist in der Nacht zu Sonnabend eine Unfallflucht aufgeklärt worden, die zuvor von einem 44-jährigen Transporter-Fahrer an der Bahnstrecke in Fleetmark begangen worden war. Er war dort kurz vor Mitternacht mit einer Schranke kollidiert und hatte diese erheblich beschädigt.

Anschließend hatte er sich jedoch davongemacht. Zwei Zeugen des Unfalls riefen die Polizei, die dank der Beschreibung auch schnell den Verursacher ausfindig machen konnte. Der hatte 0,51 Promille im Blut. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde beschlagnahmt. Zudem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.