Verkehrsunfall

Altmarkkreis Salzwedel: 13-jähriges Mädchen wird bei Unfall schwer verletzt

Ein 13-jähriges Mädchen ist am Freitag (4.11.2022) von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleudert worden. Auch ein 16-jähriges Mädchen ist bei dem Unfall verletzt worden.

06.11.2022, 12:53
Ein 13-jähriges Mädchen ist am Freitag (4.11.2022) von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleudert worden.
Ein 13-jähriges Mädchen ist am Freitag (4.11.2022) von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleudert worden. Symbolfoto: dpa

Apenburg (vs) - Eine 49-jährige VW-Fahrerin ist am Freitag (4. November 2022) die L 1 aus Richtung Apenburg im Altmarkkreis Salzwedel in Richtung Winterfeld gefahren.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Altmarkkreis Salzwedel hervorgeht, übersah sie dabei zwei Mädchen, welche auf der rechten Fahrbahnseite liefen. Sie fuhr ungebremst gegen das Fahrrad der 13-jährigen und anschließend gegen das Mädchen selbst, welches hierbei mehrere Meter weit geschleudert wurde.

Die 16-jährige Begleiterin wurde durch das Fahrrad ebenfalls getroffen und verletzt. Beide Fußgängerinnen wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Unfallstelle war für ungefähr 2,5 Stunden voll gesperrt.