Feuerwehreinsatz

Brand in Strohlagerhalle in Könnern - Hoher Sachschaden

Eine Strohlagerhalle in Könnern im Salzlandkreis ist in der vergangenen Nacht in Flammen aufgegangen.

Eine Strohlagerhalle brannte in Könnern lichterloh.
Eine Strohlagerhalle brannte in Könnern lichterloh. Foto: Feuerwehr Könnern

Könnern (vs). Beim Brand der Strohlagerhalle eines Landwirtschaftsbetriebes in Könnern ist ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden.

Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Magdeburg am Sonntag mitteilte. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache am Samstagabend ausgebrochen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt.

Die 80 Meter lange und 25 Meter breite Halle brannte komplett nieder. Dabei wurde auch eine Photovoltaik-Anlage zerstört, die auf der Halle montiert war.