Landstraße 63

Mehrfach Überschlagen: 19-Jähriger nach PKW-Unfall verletzt

Am Montagmorgen kam es auf der Landstraße 63 zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahrer kam, aus bisher ungeklärten Gründen, von der Fahrbahn ab und erlitt leichte Verletzungen.

Das Unfallfahrzeug wurde in einem Graben aufgefunden.
Das Unfallfahrzeug wurde in einem Graben aufgefunden. Foto: Polizeirevier Salzlandkreis

Calbe (vs) - Am frühen Morgen des 17.05.2021 wurde ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 63 leicht verletzt.

Nach bisher vorliegenden Zeugenaussagen war der PKW auf der Landstraße 63, aus Richtung Calbe, in Richtung Autobahn 14 unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam das Fahrzeug plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der 19-Jährige konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen und wurde noch vor dem Eintreffen den der Polizei ins Uniklinikum Magdeburg gebracht. Zum Unfall selbst konnte er bisher noch nicht befragt werden.

Anschließend kam es zu einem Folgeunfall während der halbseitigen Fahrbahnsperrung. Dabei wurde allerdings niemand verletzt. Eine Unfallaufnahme erfolgte durch die bereits eingesetzten Beamten.