unfall

Schwerer Unfall in Calbe: Renaultfahrerin und 9-jähriges Kind krachen zusammen - Kind schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Calbe ist ein 9-jähriges Kind am Freitag schwer verletzt worden.

Ein 9-jähriges Kind wurde in Calbe bei einem Unfall schwer verletzt.
Ein 9-jähriges Kind wurde in Calbe bei einem Unfall schwer verletzt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Calbe (vs). Am Freitag kam es gegen 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Damaschkeplan in Calbe.

Eine 22-jährige Renaultfahrerin befuhr den Damaschkeplan in Richtung Calbe, als plötzlich ein 9-jähriges Kind mit seinem Fahrrad die Fahrbahn querte. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung konnte die PKW-Fahrerin einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern.

Das schwerverletzte Kind wurde mittels Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Halle geflogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch den Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst aufgenommen. Die Straße war für zwei Stunden voll gesperrt.